Über das Hotel

Clarion Congress Hotel České Budějovice

Das Clarion Congress Hotel České Budějovice ist ein neu rekonstruiertes und modernes Viersternehotel in České Budějovice. Das Hotel wurde bereits im Jahr 1982 eröffnet und unter dem Namen Hotel Gomel bis zum Februar des Jahres 2011 betrieben. Die Rekonstruktion hat 14 Monate gedauert, die das ursprüngliche Gebäude in ein Viersternehotel, gespickt mit moderner Technologie verwandelt hat. Mit dem Wachstum des Standards der Dienstleistungen hat sich das Hotel in die internationale Gruppe der Choice Hotels International eingegliedert und unter dem neuen Namen - Clarion Congress Hotel České Budějovice wird es seit April 2012 betrieben.

Das Clarion Congress Hotel in České Budějovice liegt direkt im Stadtzentrum, nur wenige Schritte vom historischen Zentrum entfernt. Das Hotel bietet seinen Gästen ein breites Dienstleistungsangebot mit Viersternestandard der Marke Clarion an.

Das Hotel Clarion ist das größte Konferenzhotel in der Region Südböhmen. Die Kapazität der Konferenzsäle beträgt bis zu 640 Personen.

Das Clarion Congress Hotel České Budějovice bietet seinen Gästen insgesamt eine Lobby Bar New Wave mit einer Kapazität von 100 Personen an.

Das Hotel verfügt über eine Kapazität von 205 vollklimatisierten Zimmern und Appartements. Aus den obersten Stockwerken des Hotels bietet sich eine wunderschöne Aussicht auf České Budějovice und die Umgebung.

Auszeichnungen:

Das Clarion Congress Hotel České Budějovice hat die Auszeichnung PRESTA - prestigeträchtiger Bau in Südböhmen in der Kategorie der rekonstruierten Bürger- und Industriegebäude erhalten.

Im Jahr 2012 hat das Hotel die höchste Auszeichnung des prestigeträchtigen Developerwettbewerbes Best of Realty 2012  in der Kategorie der Hotels gewonnen. Den ersten Platz hat es für eine ausgezeichnet und praktisch durchgeführte Rekonstruktion, sehr gut gelöste Kongressräume und für die Beibehaltung des Images des ursprünglichen Hotel Gomel als Treffpunkt für die Einwohner der Bezirksstadt belegt.

Einiges aus der Hotelgeschichte:

Das Hotel wurde im Jahr 1982 eröffnet. Das Hotel Gomel hat seinen Namen nach der weißrussischen Partnerstadt erhalten. Das Hotel Gomel wurde im Jahr 1997 von der Familie Hartl gekauft, die mit der gesamten Rekonstruktion des Hotels begonnen hat. Die Rekonstruktion wurde im Jahr 2005 abgeschlossen.

Im Jahr 2007 wurde das Hotel von der Gesellschaft CPI gekauft. Im Februar 2011 wurde das Hotel wegen der kompletten Rekonstruktion geschlossen. Im Hotel ist kein Stein auf dem anderen geblieben und nach 14 Monaten - im April 2012 wurde das Hotel, bereits unter dem Namen Clarion Congress Hotel České Budějovice eröffnet.